Sind Schutzmasken wiederverwendbar?

Im Normalfall ist eine Wiederverwendung von Masken mit hohen Filtereigenschaften der Kategorie FFP2, FFP3 oder KN95 nicht vorgesehen.
In ausgerufenen Notfallsituationen wie wir aktuell haben, wird die Wiederverwendung dieser Schutzausrüstung gewilligt.

Quellen: Aerzteblatt, Krisenstab der Bundesregierung oder RKI

Weitere unverbindliche Tipps:

  1. Wiederverwendung durch Lüften:

Ich privat habe pro Tag eine Maske beschriftet, die ich nach dem Tragen zum Auslüften aufhänge. Natürlich weiss ich, dass die Konzentration der Viren auch eine Rolle spielt. Ich ziehe die Maske jedoch “nur” beim Einkaufen oder bei kleinen Sitzungen an, daher ist die Konzentration nicht so hoch.

2. Mit Hitze Viren Inaktivieren

Zur Virusinaktivierung braucht es Temperaturen zwischen 55 und 70 Grad. Ein Fachmann empfiehlt 70° während 30 Minuten im Backofen.

3. Und Masken mit einem Ausatemventil?

Falls die Maske ein Ventil hat. Keine Sorge, denn das Ausatemventil ist aus Kunststoff und hält viel aus. Trotzdem bitte nicht über 90 Grad, da wird es kritisch

4. Desinfektionsmittel?

Wichtig: KEIN Desinfektionsmittel benutzen, das zerstört den Schutz der Maske.

Ich habe mal selber einen Test gemacht zum Punkt 2.
Hier ein paar Fotos:

Die Maske blieb einwandfrei und frisch.

de_DEDeutsch
fr_FRFrançais de_DEDeutsch