Zweiten Lockdown verhindern, Grippe und Masken

Ab Freitag führen ersten Länder bereits wieder mit einen Lockdown. Der Bundesrat will trotz erneut steigender Infektionszahlen in der Schweiz und bei unseren Nachbarn (Frankreich mit über 10’000 Neuinfektionen, Deutschland, Italien und Österreich wieder mit Höchststände) den zweiten Lockdown in der Schweiz um jeden Preis verhindern.

Zusätzlich steht auch bereits die Grippensaison vor die Türe und die Taktik einer Durchseuchung hat nirgendwo geklappt. Also was nun?

Tragen Sie, vor allem wenn Sie den Sicherheitsabstand nicht einhalten können, als Mindestschutz eine Maske, um sich und die anderen zu schützen.

Wir empfehlen dazu eine medizinische und zertifizierte Maske vom Typ II R zu tragen. Diese bieten wir im Shop für 28.90 an. Wir liefern sie ab Lager und kaufen sie seit Beginn dieser Krise in der Schweiz ein.

Kaufen Sie bitte keine billigen Mundschutzmasken. Der Schein trügt. Diese sind meistens nicht zertifiziert und vor allem schützen sie ungenügend. Dazu haben wir bereits einen Bericht erstellt auf office2019.ch.

Für Profis in der Industrie allerdings schützen nur FFP3 oder FFP2 Masken.

 

Zweiten Lockdown verhindern, Grippe und Masken